SCHWEIZER QUALITÄT SEIT 2013

KUNDEN IN ÜBER 40 LÄNDERN

5-STERNE AUF TRUSTPILOT

GLOBALE LIEFERUNG

0

Ihr Warenkorb ist leer

Pressemitteilung: Niederländische Forscher arbeiten mit Schweizer Cannabis-Firma zusammen, um sichere und natürliche Alternativen zur Lösung von Schlafproblemen zu erforschen

Pressemitteilung: Niederländische Forscher arbeiten mit Schweizer Cannabis-Firma zusammen, um sichere und natürliche Alternativen zur Lösung von Schlafproblemen zu erforschen

Schlafstörungen und Schlafmangel haben weltweit eine hohe Prävalenz, und die Zahlen steigen jedes Jahr und kosten die Gesellschaft ein Vermögen.

Die Niederlande weisen für 2016 eine Punktprävalenz von 32,1% auf. Zu den Symptomen gehören schlechte Schlafqualität, nicht erholsamer Schlaf, frühes Erwachen und Schwierigkeiten, Schlaf zu initiieren und aufrechtzuerhalten. Wichtiger, aber von den Angehörigen der Gesundheitsberufe und der allgemeinen Öffentlichkeit kaum erkannt, sind die Gesundheitsrisiken, die Menschen riskieren, wenn sie nicht genügend Schlaf von guter Qualität bekommen.

Es besteht ein erhöhtes Risiko für Diabetes, Adipositas, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit (KHK), Schlaganfall, psychische Störungen einschließlich Angst und Depression, aber auch für Demenz unterdrücktes Immunsystem und Tod durch Krebs, Schlaganfall und KHK. Eine von der RAND Corporation durchgeführte einschlägige Studie errechnete, dass Schlafentzug in Deutschland und im Vereinigten Königreich jährlich 1,56-1,86% des BIP kostet, was in den Niederlanden 13-15 Milliarden Euro pro Jahr und in Deutschland und im Vereinigten Königreich 50-60 Milliarden Euro pro Jahr ausmacht.

Cannabinoide in Cannabis könnten die Lösung sein

Forscher der Universität Groningen in den Niederlanden glauben, dass die vielversprechenden Werte der Vollspektrum-Cannabidiol- (CBD) und Cannabinol- (CBN) Produkte beruhigende neuroprotektive und sedierende Wirkungen auf das zentrale Nervensystem haben können und somit sichere Alternativen bei Schlafproblemen sein können.

Die niederländischen Forscher planen eine große doppelblinde, randomisierte, plazebokontrollierte Crossover-Studie an mehr als 300 Personen in den Niederlanden, die legale Cannabisprodukte des Schweizer Cannabisproduzenten Formula Swiss AG verwenden, an Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS) und Muskel- und Skelettschmerzen aufgrund von rheumatoider Arthritis (RA).

Diese Studie wird einen Einblick in den potenziellen Nutzen von Cannabinoiden für den Schlaf geben, indem die zugrunde liegenden Krankheitsmechanismen beeinflusst werden, was sich ebenfalls positiv auf die Krankheitssymptome und damit auf die Lebensqualität auswirkt. Eine Person, die im Durchschnitt weniger als sechs Stunden pro Nacht schläft, hat ein 13 Prozent höheres Sterblichkeitsrisiko als jemand, der zwischen sieben und neun Stunden schläft. Eine Person, die zwischen sechs und sieben Stunden pro Tag schläft, hat immer noch ein sieben Prozent höheres Sterblichkeitsrisiko.

Eine Verbesserung der Gesamtmenge an Schlaf und der Schlafqualität wird nicht nur eine lange Liste von Gesundheitsproblemen verringern, sondern auch die Lebensqualität verbessern, denn guter Schlaf ist einer der Eckpfeiler guter Gesundheit.

Weitere Analysen ergaben, dass die Kosten auf 1,10% - 1,60% des BIP sinken würden, wenn die Gesamtschlafdauer der Menschen, die derzeit weniger als 6 Stunden pro Nacht schlafen, auf 6-7 Stunden erhöht würde, wodurch der Gesellschaft 2,17-3,85 Milliarden Euro pro Jahr eingespart würden.

Die Bekämpfung des Schlafmangels wird die gesundheits- und arbeitsbedingten Kosten drastisch senken.

Kontakt für weitere Informationen:

Drs. I. Niedlich den Herder Pathologe, medizinischer Leiter, Forscher plantbasedera@gmail.com (+31) 646740912.

Robin Roy Krigslund-Hansen CEO Formula Swiss AG, Blegistrasse 13, 6340 Baar, Switzerland www.formulaswiss.com (+41) 78 932 8584, robin@formulaswiss.com

November 17, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Neue 30% CBD-Öle mit 3.000 mg CBD verfügbar

Neue 30% CBD-Öle mit 3.000 mg CBD verfügbar

Heute haben wir gerade zwei neue sehr starke CBD-Öle in unserem Webshop eingeführt.

Vollspektrum CBD-Öl mit 3.000 mg. CBD in MCT-Öl mit natürlichem Aroma und mit Erdbeergeschmack.

Die neuen CBD-Öle sind auch als 6- und 10-teiliges Bundle erhältlich.

November 16, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Neue CBD-RAW-Öle voller natürlicher CBDa

Neue CBD-RAW-Öle voller natürlicher CBDa

Wir möchten Ihnen gerne einige aufregende Neuigkeiten mitteilen.

Heute bringen wir drei neue CBD-Öle mit einer Decarboxylierung von nur 60% auf den Markt, die dafür sorgen, dass das CBD-Öl einen hohen Anteil an natürlichem CBDa behält.

Die Produkte sind erhältlich in unserem Webshop.

Was ist CBDa?

CBDa steht für Cannabidiolsäure, und wie der Name schon sagt, ist dieses Molekül eng mit CBD verwandt. Tatsächlich betrachten Wissenschaftler CBDa als das Muttermolekül von CBD, da es durch den Prozess der Decarboxylierung (oft durch Erhitzen) in CBD umgewandelt wird.

CBDa ist eine so genannte Carbonsäure, was bedeutet, dass ihre Struktur eine Carboxylgruppe enthält, die ein Kohlenstoff-, ein Wasserstoff- und zwei Sauerstoffatome umfasst und allgemein als COOH ausgedrückt wird. Wenn man dieses Molekül hohen Temperaturen aussetzt, zerfällt diese Gruppe unter Bildung von Kohlendioxid und Wasserstoff. Was übrig bleibt, ist Cannabidiol (CBD).

Obwohl diese Reaktion bis zu einem gewissen Grad natürlich im Laufe der Zeit erfolgt, ist der Prozess extrem langsam. Wenn Sie jedoch Cannabis rauchen oder vapen, beschleunigen Sie den Prozess erheblich.

CBDa und Krebs

Eine der Erkrankungen, für die die CBDA Hoffnung macht, ist Krebs, insbesondere Brustkrebs. Studien haben gezeigt, dass CBDa das Potenzial hat, Brustkrebszellen zu unterdrücken und ihre Ausbreitung im Körper zu hemmen, ein Prozess, der als Metastasierung bekannt ist.

Die Forscher fanden heraus, dass die Exposition von Krebszellen gegenüber CBDa für nur 48 Stunden die Expression eines Enzyms namens Cyclooxygenase-2 (COX-2) herunterreguliert, das Teil des Entzündungsprozesses ist und in bis zu 40% der Fälle von invasivem Brustkrebs eine Rolle spielen könnte. CBDa schien auch ein Gen namens SHARP1 (auch bekannt als BHLHE41) zu beeinflussen, das die Wirkung hat, die Metastasierung von Brustkrebs zu hemmen.

Da Experten schätzen, dass die Metastasierung für bis zu 90% der Todesfälle im Zusammenhang mit Brustkrebs verantwortlich ist, könnte sich diese Erkenntnis als entscheidend für die Verbesserung der Prognose von Patientinnen erweisen, bei denen dieser lebensbedrohliche Zustand diagnostiziert wird.

CBDa und Entzündung

Da CBDa COX-2 zu hemmen scheint, hat es nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften.
Viele konventionelle entzündungshemmende Medikamente wirken durch Hemmung von COX-2, und Ärzte verschreiben sie üblicherweise bei der Behandlung von schmerzhaften Zuständen wie Arthritis.

CBDa, Übelkeit und Erbrechen

Eine Studie ergab, dass CBDa das toxin- und bewegungsinduzierte Erbrechen bei Spitzmäusen wirksam linderte und die Übelkeit bei Ratten reduzierte. Am wichtigsten ist, dass diese Wissenschaftler vermuten, dass CBDa Übelkeit und Erbrechen noch wirksamer als CBD reduzieren könnte.

Es scheint, dass diese starken Effekte ein Ergebnis der CBDa sind, die die Aktivierung von 5-HT1A-Rezeptoren verstärkt. Diese Rezeptoren sind so konzipiert, dass sie sich an den Neurotransmitter Serotonin binden, und sind im Verdauungssystem weit verbreitet.
Mehr Forschung ist definitiv notwendig, um die Auswirkungen von CBDA auf Übelkeit und Erbrechen beim Menschen zu ermitteln. Wenn jedoch der Nachweis erbracht wird, könnte diese Behandlung eine dringend benötigte Linderung für Patienten bieten, die unter den Nebenwirkungen einer Chemotherapie sowie unter Übelkeit im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen leiden.

CBDA gegen Stress und Angstzustände

Derzeit gibt es nur wenige Belege, die diese Anwendung von CBDa unterstützen, aber einige haben angedeutet, dass diese Verbindung aufgrund vieler Ähnlichkeiten mit CBD bei der Behandlung von Stress und Angstzuständen beim Menschen nützlich sein könnte.

September 02, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Sparen Sie bis zu 20% bei allen unseren Spezialölen und Pet CBD-Öl-Bundles

Sparen Sie bis zu 20% bei allen unseren Spezialölen und Pet CBD-Öl-Bundles

Ab heute haben wir eine Aktion gestartet, die 17-20% Rabatt auf alle unsere CBG-, CBN-, CBC- und CBD-Öl-Bundles für Haustiere bietet.

Diese zeitlich befristete Aktion kann mit bestehenden Aktionen auf unserer Website kombiniert werden, einschließlich Abonnementrabatten.

September 02, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen

18 neue organische CBD-Hautpflegeprodukte

18 neue organische CBD-Hautpflegeprodukte

Wie wir Ihnen versprochen haben, bringen wir in diesem Jahr viele neue CBD-Produkte auf den Markt.

Heute möchten wir Ihnen unsere neue Produktlinie von 18 neuen, biologischen CBD-Hautpflegeprodukten vorstellen, die aus den besten verfügbaren, zertifizierten Inhaltsstoffen hergestellt werden.

Wir haben mehr als neun Monate mit der Entwicklung all dieser Produkte verbracht und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Wir hoffen, dass sie auch Ihnen gefallen werden.

Alle CBD-Hautpflegeprodukte sind bio-zertifiziert, vegan und handgemacht. Sie sind auch offiziell in der Kosmetik-Datenbank der EU (CPNP) registriert.

Wir verwenden, wenn möglich, Premiumverpackungen wie Weissglasflaschen anstelle von Plastikbehältern und -verpackungen und verwenden nur Verpackungsmaterial aus nachhaltiger, in der Schweiz zertifizierter Holzproduktion.

Die neuen CBD-Hautpflegeprodukte enthalten 3 bis 6 Mal mehr CBD als unsere bisherigen CBD-Balsame und -Cremes, werden aber zu den gleichen Preisen wie bisher angeboten.

Die Produkte sind nun zur sofortigen Lieferung ab unserem Lager bereit.

August 25, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Unsere Website befindet sich im Umbau

Unsere Website befindet sich im Umbau

Wir arbeiten derzeit an einer neuen Version unserer Website mit dem Ziel, ein neues Design und eine neue Struktur aufzubauen, um viele neue CBD-Produkte und Produktkategorien besser unterzubringen.

Während an der Website gearbeitet wird, kann es sein, dass einige Teile der Website nicht wie gewohnt funktionieren und einige Links nicht funktionieren.

Wir entschuldigen uns aufrichtig für alle Unannehmlichkeiten, die durch die Arbeit an unserer Website verursacht werden, und bemühen uns nach besten Kräften, die Arbeit in etwa 10 Tagen abzuschliessen.

August 18, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Neue Vollspektrum-CBD-Öle mit einer hohen Konzentration von CBG, CBN und CBC

Neue Vollspektrum-CBD-Öle mit einer hohen Konzentration von CBG, CBN und CBC

Heute möchten wir Ihnen einige erfreuliche Neuigkeiten mitteilen.

Wir haben gerade drei neue Vollspektrum-CBD-Öle mit einer hohen Konzentration der beliebtesten und wirksamsten Cannabinoide - CBG, CBN und CBC - auf den Markt gebracht.

Die Produkte sind ab sofort bestellbar.

Vollspektrum CBG+CBD-Tinktur

Die 10-ml-Flasche enthält 1 % CBG (100 mg), 3 % CBD (300 mg) und ein vollständiges Spektrum von Cannabinoiden mit weniger als 0,2 % THC, verdünnt in organischem MCT-Öl.

Was ist CBG?

CBG ist ein sehr starker Blutgefäßerweiterer und hat viele neuroprotektive Vorteile. Da sich Endocannabinoidrezeptoren in der Augenstruktur befinden, wird angenommen, dass CBG eines der besten Cannabinoide zur Unterstützung des Glaukoms durch Senkung des Augeninnendrucks ist.

CBG kann gegen Entzündungen, Dickdarmerkrankungen, Reizdarm, Blasenfunktionsstörungen, Schilddrüsenprobleme, Huntingtons-Krankheit helfen und hemmt anormales Zellwachstum usw.

Viele glauben auch, dass CBG die Rezeptoren in den Krebszellen blockieren und so das Wachstum der Krebszellen hemmen kann. 

Vollspektrum CBN+CBD-Tinktur

Die 10-ml-Flasche enthält 1 % CBN (100 mg), 3 % CBD (300 mg) und ein vollständiges Spektrum von Cannabinoiden mit weniger als 0,2 % THC, verdünnt in organischem MCT-Öl.

Warum Cannabinol (CBN)?

Kurz gesagt, dieses Cannabinoid ist beliebt, um den Appetit anzuregen, Schmerzen zu lindern, den Schlaf zu regulieren, Störungen des ZNS, neuro-inflammatorische Störungen, Firbrosis usw. Die Forschung hat gezeigt, dass es auch antibakteriell, entzündungshemmend und beruhigend wirkt.

Vollspektrum-CBC+CBD-Tinktur

Die 10-ml-Flasche enthält 1 % CBC (100 mg), 4 % CBD (400 mg) und ein vollständiges Spektrum von Cannabinoiden mit weniger als 0,2 % THC, verdünnt in organischem MCT-Öl.

Warum Cannabichromen (CBC)?

Obwohl nicht bewiesen ist, dass CBC allein eine direkte schmerzlindernde Wirkung hat, hat das Cannabinoid ein weiteres Merkmal: seine umfassenden pharmakologischen Eigenschaften.

Anfang der 1980er Jahre testeten Wissenschaftler das Cannabinoid und seine Substanzen auf ihre mögliche entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. CBC kann als Antibiotikum gegen Pilzinfektionen wirken und kann als Antibiotikum gegen Bakterien eingesetzt werden, die aufgrund zunehmender Resistenz nicht mehr auf herkömmliche Antibiotika ansprechen.

CBC kann helfen, Magen-Darm-Schmerzen, postoperative Schmerzen, Morbus Crohn und die Darmgesundheit zu unterstützen.

 

Juni 18, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Persönliche Schutzausrüstung (PSA) für jeden verfügbar

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) für jeden verfügbar

Seit Anfang März arbeiten wir in Partnerschaft mit Schweizer Medizinprodukteherstellern, Pharmaunternehmen und Produzenten von medizinischem Bedarf an der Beschaffung von vielen Millionen Handdesinfektionsmitteln und Schutzmasken für Spitäler, Regierungen und medizinisches Personal in ganz Europa.

Qualitätskontrolle in der Schweiz

Unsere strategische Partnerschaft ermöglicht es uns, Persönliche Schutzausrüstung (PSA) von vertrauenswürdigen Lieferanten mit CE- und FDA-Zertifizierung und Testzertifizierung der Produktionen zu fairen Preisen zu beziehen. Wie Sie wahrscheinlich bereits in den Medien gehört haben, haben viele neue Fabriken in China, Taiwan und Indien damit begonnen, persönliche Schutzausrüstung mit gefälschten Produktlizenzen unter Bedingungen zu produzieren, die für medizinische Ausrüstung nicht geeignet sind.

Wir haben vorübergehend eine gemeinsame Kontrolleinheit in der Schweiz eingerichtet, die die Qualität aller eingehenden Produkte überprüft, um Probleme mit der Produktqualität, der Quantität, Transportschäden zu vermeiden, und die in für das Zielland übersetzte Verpackungen umpackt, um sicherzustellen, dass der Empfänger den korrekten Gebrauch der Schutzausrüstung versteht.

Jetzt für alle verfügbar

Nun, da das Gesundheitspersonal gut mit persönlicher Schutzausrüstung ausgestattet ist, haben wir beschlossen, die Produkte über unsere Webshops auch Privatpersonen anzubieten.

In den kommenden Wochen und Monaten, wenn sich die Gesellschaft allmählich zu öffnen beginnen, ist es wichtig, dass jeder Zugang zu qualitativ hochwertiger persönlicher Schutzausrüstung zu erschwinglichen Preisen hat.

Wir haben einen Lagerbestand von Millionen verschiedener zertifizierter und lizenzierter Schutzmasken und mehr als 50.000 Liter Handdesinfektionsmittel in unserem Lager vorrätig. Unsere Preise sind die niedrigsten in der Schweiz und wir können schnell per UPS in jedes Land der Welt liefern.

Bitte beachten Sie, dass das in Grossbritannien hergestellte Handdesinfektionsmittel wirksam gegen CovID-19 und andere Viren getestet und zertifiziert wurde.

Die Auswahl an PSA-Produkten können Sie hier einsehen.

Wir werden weitere Produkte in die Webshops aufnehmen, sobald wir sie erhalten.

Wir erlauben niemandem, die Situation auszunutzen

Wenn Sie eine große Menge an Produkten für Ihre Familie, Ihr Unternehmen, Ihre Organisationen oder für Spenden kaufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter wholesale@formulaswiss.com und informieren Sie uns über den genauen Zweck der Bestellung, und unser Team wird diese prüfen.

Wir erlauben niemandem, unsere Produkte weiterzuverkaufen und die CovID-19-Situation finanziell auszunutzen, etwa durch Preiserhöhung unserer Produkte, Umpacken usw.

Unsere Produkte sind nur für den privaten und nicht-medizinischen Gebrauch entwickelt worden.

April 30, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen

Neues Pipettendesign in Produktion

Neues Pipettendesign in Produktion

Wir wollen die Kundenzufriedenheit mit unseren Produkten kontinuierlich verbessern.

In den letzten drei Jahren haben wir mehr als 150 verschiedene CBD-Ölprodukte entwickelt und arbeiten ständig an neuen Rezepturen, um die steigende Nachfrage nach organischen CBD-Ölen zu decken.

Wir haben eng mit unserem Lieferanten von Pipetten für unsere CBD-Öle zusammengearbeitet, um die Qualität und den Wert für unsere Kunden zu verbessern.

Die neue Version der Pipette ist noch haltbarer und wurde so unter Luftdruck gesetzt, dass sie während des Transports auf der Straße, zur See oder in der Luft in unter Druck stehenden und nicht unter Druck stehenden Frachträumen usw. unter keinen Umständen undicht wird.

Sie verfügt über einen eingebauten Kinderschutz, aber es ist immer noch möglich, sie für Personen mit wenig Kraft in den Händen zu öffnen.

Wir haben heute eine Bestellung von 1,2 Millionen Pipetten mit Milliliterskala und unserem Markenzeichen auf den Pipetten aufgegeben, die bis Ende Mai ausgeliefert werden sollen. Sehr bald werden alle unsere Produkte mit dem neuen Pipettendesign ausgestattet sein.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung zu der neuen Pipette.

April 30, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Weitere Sorten unseres CBD Vape-Öls jetzt auch mit 5% CBD erhältlich

Weitere Sorten unseres CBD Vape-Öls jetzt auch mit 5% CBD erhältlich

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Sorten Classic Menthol und Ice Mint unseres CBD Vape-Öls nun auch in einer Konzentration von 500 mg mit 5% CBD und weniger als 0,0% THC herstellen.

Bisher war nur das CBD Vape-Öl Classic mit 5% CBD erhältlich. Nach zahlreichen Kundenanfragen haben wir uns nun entschlossen, auch diese weiteren Varianten anzubieten.

Das 5% CBD Vape-Öl ist ab sofort in unseren Webshops in den erfrischenden Geschmacksrichtungen Classic, Classic Menthol und Ice Mint mit weniger als 0,0% THC erhältlich sein.

April 15, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
20 Vorteile von Hanf

20 Vorteile von Hanf

Hanf ist eine Sorte der Pflanzenart Cannabis sativa. Hanf unterscheidet sich von psychoaktiven Cannabis-Sorten, da er geringe Mengen des berauschenden Cannabinoids Tetrahydrocannabinol (THC) enthält.

Da Hanf vor 10'000 Jahren eine der ersten Pflanzen war, die als Faser verwendet wurde, hat er eine lange Geschichte der industriellen Nutzung.

Hanf ist nicht nur ein äußerst vielseitiges Rohprodukt, auch die Umweltvorteile von Hanf sind umfangreich.

Hier sind 20 Vorteile von Hanf, die auf wissenschaftlicher Grundlage beruhen.

1. Hanf absorbiert mehr CO2 als jede andere Pflanze

Pflanzen absorbieren Kohlendioxid (CO2) und geben Sauerstoff (O2) an die Luft ab, damit wir Menschen atmen können. Ohne Bäume wären wir nicht hier.

Hanf absorbiert nachweislich mehr CO2 pro Hektar als jede andere bekannte Wald- oder Nutzpflanze und ist daher ideal für die Erfüllung der ständig wachsenden Notwendigkeit, den CO2-Ausstoß in der Atmosphäre zu verringern. Wenn man dies mit der Tatsache verbindet, dass Hanf in nur 100 Tagen über 13 Fuss wächst, ist Hanf ganz klar eines der schnellsten Instrumente zur Umwandlung von CO2-Biomasse, die es gibt.

Darüber hinaus speichert Hanf Kohlenstoff für die gesamte Lebensdauer der Pflanze, d.h. Produkte, die aus Hanf hergestellt werden, speichern Kohlenstoff. Diese Speicherung stellt weder eine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar noch mindert sie die Qualität von Produkten auf Hanfbasis.

2. Hanf hilft bei der Luftreinigung

Hanf ist eine wichtige Pflanze im Kampf gegen den vom Menschen verursachten Klimawandel. Hanf trägt zur Luftreinigung bei, da Hanfpflanzen das CO2 in der Luft reduzieren. Saubere Luft wird mit einer geringeren Sterblichkeitsrate und geringeren Atemwegserkrankungen sowie mit einer Verringerung anderer Gesundheitszustände in Verbindung gebracht.

Immer mehr Regionen in der Umgebung von Grossstädten beginnen mit dem Anbau von Hanf, um den Smog und die Luftverschmutzung zu reduzieren, die für Großstädte auf der ganzen Welt ein erhebliches Problem darstellen. Hanf ist eine optimale Pflanze für den Anbau in Städten, in denen der Platz begrenzt ist und die Priorität darin besteht, so viel CO2 wie möglich aus jeder Pflanze so schnell wie möglich zu absorbieren.

3. Für jede produzierte Tonne Hanf werden 63 Tonnen Kohlenstoff entfernt.

Ein normaler Personenkraftwagen emittiert jährlich etwa 4,6 Tonnen Kohlendioxid. Ein Auto kann etwa 13 Jahre lang fahren und mit der Absorption von einer Tonne Hanf immer noch den Break-even-Punkt bei den Emissionen erreichen.

Der jährliche Kohlenstoff-Fußabdruck eines durchschnittlichen EU-Bürgers beträgt etwa 10,5 Tonnen CO2. Eine Tonne Hanf kann also den Kohlenstoff-Fußabdruck eines EU-Bürgers sechs Jahre lang neutralisieren.

Um die äquivalenten 64 Tonnen CO2 aus einer Tonne Hanf zu absorbieren, wären dafür 2'860 ausgewachsene Bäume erforderlich.

4. Hanf absorbiert mehr CO2 als Bäume

Bäume brauchen mehrere Jahrzehnte, um vollständig auszuwachsen, während Hanf schnell wächst. Zusätzlich können Sie viele Anwendungen von Bäumen durch Hanf ersetzen (z.B. Verbundwerkstoffe, Papier und Treibstoff).

Beim Bauen ist Hanfbeton - ein betonähnlicher Baustoff - nicht nur umweltfreundlicher als herkömmlicher Beton, sondern absorbiert mit der Zeit auch mehr CO2, was den Hanfbeton noch stärker macht.

Durch die Nutzung dessen, was die Natur uns gegeben hat, kann Hanf herkömmliche Quellen von Industriematerialien ersetzen, und dies kann dazu beitragen, unsere Wälder zu retten, die Schäden an den Ökosystemen zu verringern und die Abholzung der Regenwälder in Südamerika, Malaysia und Indonesien zu minimieren.

5. Hanfprodukte sind recyclebar, wiederverwendbar und zu 100% biologisch abbaubar.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kunststoffen verursacht der aus Hanf hergestellte Kunststoff keine dauerhafte Verschmutzung, da er sich in relativ kurzer Zeit natürlich abbauen kann. In der richtigen Umgebung benötigt Hanf-Kunststoff nur drei bis sechs Monate, um sich vollständig zu zersetzen.

Kunststoffe aus Rohöl können bis zu 1'000 Jahre benötigen, um sich auf natürliche Weise zu zersetzen. Innerhalb dieses Zeitraums können Kunststoffe in den Mäulern von Tieren und an anderen Orten landen, wo sie nicht hingehören.

6. Hanf hat eine grosse Pfahlwurzel, die das benötigte Wasser und die Nährstoffe absorbiert.

Die Pfahlwurzel (große dominante Wurzel) von Hanfpflanzen kann tief in den Boden eindringen, um das benötigte Wasser und die Nährstoffe zu absorbieren. Hanf gewinnt auch Nährstoffe zurück, die unterhalb der Wurzelzone ausgelaugt werden und ins Grundwasser gelangen könnten. Dieses tiefe Eindringen ist wichtig, da es dazu beitragen kann, die Verschmutzung des Grundwassers zu beseitigen.

Durch die Absorption von Wasser und Nährstoffen aus der Tiefe des Bodens trocknet der oberirdische Boden aufgrund des Nährstoffbedarfs der Pflanze nicht so leicht aus. Dies kommt der gesamten Biodiversität zugute, da kleinere Pflanzen mit kleineren Wurzeln aufgrund der Ansprüche der Hanfpflanzen nicht unter Wasserknappheit leiden.

7. Hanf verbessert die Bodenbeschaffenheit für künftige Kulturen

Hanf hat tiefe Wurzeln, die den Boden öffnen und die Ackerbodenqualität (physischer Zustand und Eignung) für künftige Kulturen verbessern.

In gewisser Weise dient Hanf als Dünger für nachfolgende Plantagen. Mit einem geringen Pflegebedarf ist Hanf für die Bauern eher attraktiv.

Hanf kann zur Verbesserung des Bodens in Ihrem Garten verwendet werden, wenn Sie harten und ungeeigneten Boden haben. Mit der Zeit wird der Anbau von Hanf die Gesundheit Ihres Bodens verbessern.

8. Hanf ist von Natur aus schädlingsresistent

Hanf benötigt keine Pestizide. Da keine Chemikalien aus Pestiziden vom menschlichen Körper aufgenommen werden, werden ernsthafte Gesundheitsprobleme durch Pestizidbelastung minimiert.

Zudem ermöglicht die Schädlingsresistenz von Hanf einen natürlichen Anbau ohne grosse Ertragseinbussen. Diese Art des Anbaus ist weitaus gesünder für den Boden und die allgemeine Biodiversität. Zudem ist das Grundwasser keinen toxischen Chemikalien ausgesetzt.

9. Hanf unterstützt die globale nachhaltige Landwirtschaft

In vielen Ländern gibt es große Probleme in der Landwirtschaft und im Umweltschutz. So hat beispielsweise die Monokultur - die Praxis des Anbaus einer einzigen Kulturpflanze - negative Auswirkungen auf die biologische Vielfalt und die Qualität des Bodens. Diese Art der Landwirtschaft verursacht oft Nährstoffmangel bei den Pflanzen, was viele Probleme verursacht. Hanf kann diese Probleme minimieren, indem er als "Zwischenfrucht" fungiert.

Länder wie Australien und Frankreich belohnen die Landwirte mit CO2-Zertifikaten für den Hanfanbau, was ein Beweis dafür ist, dass die offiziellen Regierungsbehörden die Vorteile von Hanf für die Umwelt anerkennen. Diese Anreize der Glaubwürdigkeit kommen den Bauern auch finanziell zugute.

Ein Vorteil von Hanf ist, dass er in verschiedenen Klimazonen und auf verschiedenen Böden angebaut werden kann, was bedeutet, dass er leicht in abgelegenen Gebieten mit weniger landwirtschaftlichen Ressourcen angebaut werden kann.

10. Hanf absorbiert Schwermetalle und andere Giftstoffe

Die Böden sind oft mit giftigen Materialien verunreinigt. Hanf trägt dazu bei, diese giftigen Materialien aus dem Boden zu absorbieren, wodurch ihre Präsenz im Boden mit der Zeit verringert wird. Bedenken Sie, dass diese giftigen Materialien nicht in der Hanfpflanze verbleiben und vollständig aufgelöst werden, so dass durch die Verwendung oder den Verzehr von Endprodukten aus Hanf kein Schaden für den Menschen möglich ist.

Formula Swiss will sicherstellen, dass wir Hanfprodukte von höchstmöglicher Qualität anbauen und gleichzeitig die Umweltbelastung reduzieren.

11. Unser Hanf wird in Gewächshäusern und auf dem Feld in der Schweiz angebaut.

Wir konzentrieren uns darauf, die zur Herstellung unserer Produkte erforderliche Energiemenge zu reduzieren. Da unsere Gewächshäuser lokal in der Schweiz angesiedelt sind, können wir unsere Produktion genau steuern und sicherstellen, dass wir für unsere Kunden einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard der Produktion gewährleisten.

12. Keine Düngemittel und keine Pestizide

Da wir in unseren Anlagen keine Chemikalien verwenden, sind auch die Produkte selbst frei von Chemikalien. Das macht unsere Produkte zu einer gesünderen Alternative zu den Massenprodukten aus Hanf, bei deren Anbau Chemikalien verwendet werden.

13. Keine Klimaanlage

Durch den Verzicht auf eine Klimaanlage verbrauchen wir deutlich weniger Energie. Nach den von uns durchgeführten Untersuchungen ist es einfach nicht notwendig, in Gewächshäusern eine Klimaanlage zu verwenden, um ein Qualitätsprodukt zu kultivieren.

14. Kein künstliches Licht

Wir verwenden kein künstliches Licht im Freien oder in unserem Gewächshaus. Stattdessen verwenden wir nur künstliches Licht im Inneren, um neue Sorten, CBD-Knospen oder medizinisches Cannabis zu produzieren.

15. 100% organisches Saatgut

Wir beziehen nur das allerbeste Bio-Saatgut von vertrauenswürdigen Schweizer Lieferanten oder Bio-Saatgut mit umfangreicher Dokumentation seiner Herkunft. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass jeder Schritt vom Saatgut bis zum Endprodukt zu 100% biologisch ist.

16. Sorgfältig gehärtet und getrocknet ohne Erhitzen

Indem wir unsere Hanfpflanzen nicht mit Heizsystemen trocknen, können wir viel Energie sparen und den Pflanzen einen natürlichen Trocknungsprozess ermöglichen. Ohne Heizung halten wir auch den CO2-Fussabdruck so niedrig wie möglich.

17. Produziert nach den Grundsätzen der guten Herstellungspraxis (GMP)

Wir sind von der GMP lizenziert, um zu beweisen, dass wir alles Notwendige tun, um die beste Qualität unserer Produkte zu gewährleisten, und dass wir in dieser Hinsicht vertrauenswürdig sind.

18. Verpackt in Kisten aus nachhaltigem RSO-lizenziertem Holz

Unsere Verpackungsmaterialien werden von Schweizer Lieferanten bezogen, die ausschliesslich nachhaltige Holzprodukte verwenden. Wir kümmern uns um die Umwelt, und wir schützen sie so gut wie möglich.

19. In unabhängigen Labors getestet

Wir testen alle unsere Produktchargen intern und verifizieren unsere Ergebnisse mit Stichproben in externen Labors in der Schweiz und der EU. Dieser strenge Testprozess stellt sicher, dass in den von uns verkauften Produkten keine toxischen oder schädlichen Materialien enthalten sind.

20. In der Schweiz und in Europa lizenziert

Alle unsere Produkte sind in der Schweiz und in der EU registriert, um sicherzustellen, dass sie alle notwendigen gesetzlichen Anforderungen erfüllen, damit sie schnell und ohne Probleme beim Zoll an unsere Kunden versandt werden können.

Das Fazit

Die steigende Nachfrage nach Industriehanf in der Lebensmittel-, Körperpflege-, Textil- und anderen Industrien wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen, und das aus gutem Grund.

Die Vorteile von Hanf für die Umwelt sind zahllos. Der Anbau von Hanf trägt dazu bei, unseren ökologischen Fussabdruck zu verkleinern, die Gesundheit des Bodens für künftige Kulturen zu verbessern und unsere Luft durch die Entfernung von CO2 zu reinigen. Gleichzeitig können aus Hanf gewonnene Produkte auch recycelt werden und sind zu 100% biologisch abbaubar.

Hanf ist und wird eine treibende Kraft für eine nachhaltige Landwirtschaft auf der ganzen Welt sein.

Wir sind sehr stolz auf die Hanfprodukte, die wir herstellen, und wir sind stolz darauf, dass wir konsequent die gesetzlichen Richtlinien erfüllen und übertreffen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die qualitativ hochwertigsten Produkte auf dem Markt erhalten.

April 07, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Forschungszusammenarbeit mit der Universität von Bologna

Forschungszusammenarbeit mit der Universität von Bologna

Wir sind stolz darauf, dass wir eine Forschungszusammenarbeit mit der Universität Bologna und ihrem Fachbereich für Veterinärmedizinische Wissenschaften für eine Reihe von Studien zur Wirkung von Cannabidiol (CBD) bei Tieren unterzeichnet haben.

Professor Roberto Chiocchetti DVM, PhD. und sein Team von der Abteilung für Veterinärmedizinische Wissenschaften sind für ihre umfangreichen veterinärmedizinischen Forschungsarbeiten sehr angesehen und haben bisher mehr als 60 Publikationen veröffentlicht.

Die Formula Swiss AG wurde 2013 gegründet und produziert heute in der Schweiz mehr als hundert verschiedene CBD-Produkte für Kunden in 38 Ländern. Formula Swiss wird die Forschungsteams mit Produkten, Formulierungen, Wissen und Forschungsgeldern unterstützen.

Durch die Zusammenarbeit zwischen dem Expertenteam von Professor Roberto Chiocchetti und der Formula Swiss in der Schweiz werden wir wertvolle Erkenntnisse über die Reaktionen und Ergebnisse von Cannabidiol (CBD) bei Tieren gewinnen, die nicht nur den Tieren, sondern auch allen anderen Interessierten zugute kommen, die mehr über die Wirkung von Cannabinoiden bei Tieren erfahren möchten.

Die erste Forschungsstudie an Katzen ist öffentlich und kostenlos verfügbar.

Die erste Studie "Lokalisierung von Cannabinoid und cannabinoidverwandten Rezeptoren im Magen-Darm-Trakt" ist hier verfügbar.

Cannabinoidrezeptoren zeigten eine breite Verteilung in den Schichten des Magen-Darm-Trakts von Katzen. Obwohl noch nicht durch funktionelle Beweise bestätigt/unterstützt, könnte die vorliegende Forschung ein anatomisches Substrat darstellen, das potenziell nützlich ist, um bei Katzenarten die therapeutische Verwendung von Cannabinoiden bei Magen-Darm-Entzündungskrankheiten zu unterstützen.

Viele weitere Studien zu CBD an Tieren geplant

Die nächste Studie wird über CBD bei Pferden sein, gefolgt von mehreren anderen Studien über die Wirkung von CBD bei verschiedenen Tieren.

April 07, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen

Steriles antiseptisches Gel in 50 ml erhältlich

Steriles antiseptisches Gel in 50 ml erhältlich

Die Coronavirus-Pandemie hat eine weltweite Explosion der Nachfrage nach medizinischer Versorgung und insbesondere nach medizinischen Handdesinfektionsmitteln für Krankenhäuser, Kliniken und Privathaushalte ausgelöst.

Das weltweite Angebot ist derzeit sehr begrenzt, so dass die Preise in die Höhe geschnellt sind, da es sehr schwierig ist, große Mengen an Ethanol für die Extraktion zu beschaffen. Darüber hinaus sind die Beschaffung und der Transport der Produktbehälter und -verpackungen immer schwieriger geworden.

Strategische Partnerschaft mit Schweizer Pharmaunternehmen zur Herstellung von Medizinprodukten

Da wir über eine große Extraktionskapazität verfügen, haben wir mit einem hochgradig kompetenten pharmazeutischen Unternehmen zusammengearbeitet, das auf die Herstellung von Arzneimitteln in der Schweiz spezialisiert ist. Wir haben intensiv zusammengearbeitet, um ein steriles, antiseptisches Gel mit 70% Ethanol herzustellen.

Das neue Handdesinfektionsmittel ist in der Schweiz bei der BAV zugelassen und mit einer dokumentierten Wirkung gegen Standardbakterien, H1N1-Grippe usw. gründlich getestet. Wir haben zahlreiche Gutachten zur Qualität und Wirkung erhalten.

Kaufen Sie verantwortungsbewusst, da wir nur 25.000 Stück zur Verfügung haben.

Wir bieten dieses Produkt in unseren Webshops zu sehr fairen Preisen für jedermann an.

Wir bitten Sie, nur für Sie und Ihre Familie zu kaufen. Bestellungen für große Mengen lehnen wir ab.

Wir werden steriles, antiseptisches Gel an Krankenhäuser in der Schweiz und in Rumänien spenden. Wir werden auch an Menschen in Not spenden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

April 07, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
CannaTrade 2020 abgesagt

CannaTrade 2020 abgesagt

Geschätzte Kunden und Kundinnen

Auch wenn das Veranstaltungsverbot wegen des Coronavirus in der Schweiz bis anhin nur bis Ende April 2020 gilt, wird die CannaTrade im Mai 2020 definitiv nicht stattfinden. Es wäre verantwortungslos gegenüber euch als Besucher und gegenüber den Ausstellern.

Die bereits angekündigten möglichen Verschiebetermine (Ende August, Anfang Oktober) wurden intensiv auf Vor- und Nachteile geprüft und die Veranstalter sind zu folgendem Schluss gekommen: Die CannaTrade wird schweren Herzens um ein Jahr, auf 28.-30. Mai 2021 verschoben.

Unter cannatrade.ch findet Ihr weitere Gedanken dazu, sowie das weitere Vorgehen bezüglich bereits gekauften Tickets.

Wir hoffen, Sie nächstes Jahr an der CannaTrade 2021 zu treffen.

April 06, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Wir hoffen, dass Sie sicher sind

Wir hoffen, dass Sie sicher sind

Sehr geehrte Kunden,

Wir hoffen, dass Sie, Ihre Familie und Freunde sicher sind.

Wir haben die Entwicklung der laufenden COVID-19-Virus-Situation in den letzten Wochen genau beobachtet, die sich von schlecht zu schlimm entwickelt hat. In Übereinstimmung mit den Richtlinien der Schweizer Regierungsbehörden haben wir verschiedene Maßnahmen ergriffen, um nicht zur Verbreitung der Infektion innerhalb des Unternehmens beizutragen und um Produktions- und Lieferunterbrechungen zu vermeiden.

Wir können bestätigen, dass wir während unserer Geschäftszeiten voll einsatzfähig bleiben.

Die Schweizer Regierung hat beschlossen, alle Schulen und Geschäfte zu schließen und Treffen von mehr als 5 Personen auf einmal mindestens bis zum 4. April zu verbieten.

Alle Schweizer Grenzen werden mit sofortiger Wirkung für alle nicht dringenden oder privaten Besuche in der Schweiz für sechs Monate geschlossen.

Intern haben wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, sowohl technisch als auch logistisch, um den neuen Herausforderungen zu begegnen:

  • Wir haben unsere Teams darauf vorbereitet, von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Wir haben die Zahl der Mitarbeiter, die von zu Hause aus arbeiten, drastisch erhöht.
  • Mitarbeiter, die sich unwohl fühlen oder die große Versammlungen oder besonders betroffene Gebiete besucht haben, wurden angewiesen, zu Hause zu bleiben/von zu Hause aus zu arbeiten.
  • Wir haben bis auf weiteres alle nicht unbedingt notwendigen Reisen gestrichen.
  • Wir haben nicht notwendige Sitzungen abgesagt und, wo möglich, Sitzungen durch Videokonferenzen ersetzt.
  • Wir haben bis auf weiteres jede Teilnahme an nicht wesentlichen Sitzungen (sowohl intern als auch extern) und Versammlungen abgesagt.
  • Wir haben an unseren verschiedenen Bürostandorten zusätzliche Hygienemaßnahmen getroffen.

Viele Mitarbeiter müssen aufgrund der veränderten Familiensituation von zu Hause aus arbeiten, aber alle werden zu 100% arbeiten, und unser Auftragsabwicklungsteam wird intakt bleiben und weiterhin jeden Tag Tausende von Aufträgen versenden.

UPS bestätigte, dass sie weiterhin weltweit versenden und lokal innerhalb der garantierten Lieferzeiten in allen Gebieten, einschließlich Italien, liefern werden.

Extern haben wir einen großen Vorrat an Biomasse, Filtern, Flaschen, Verpackungen (mit Ausnahme unserer Messpipetten), Druckern, Toner, Papier usw. beschafft, um uns auf eine solche Situation vorzubereiten.

Wir hoffen, während des Corona-Virus so lange wie möglich einsatzfähig zu bleiben, bis die Krise abgeklungen ist.

Notfall-Kits werden diese Woche verfügbar sein.

Zusammen mit unseren Freunden aus der pharmazeutischen Industrie produzieren wir mehr als 200.000 Stück medizinisch abgestufte Handdesinfektionsmittel und 500.000 Stück Einweg-Schutzmasken unter unserer Marke und GMP-Lizenz. Ab dieser Woche werden diese Notfallprodukte zu Preisen unterhalb des Marktniveaus verkauft und an bedürftige Krankenhäuser und Institutionen gespendet.

Wir werden Sie über die Entwicklungen auf unserer Seite auf dem Laufenden halten.

Wir empfehlen jedem, der es kann, für ein paar Wochen bei Ihren Lieben zu bleiben. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper und Geist. Versuchen Sie, Ihr Immunsystem mit gesunder Nahrung, viel Schlaf, CBD und Nahrungsergänzungsmitteln zu stärken.

Mit freundlichen Grüßen,
Wir alle von Formula Swiss

März 24, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Unsere Produkte sind in Brasilien als medizinischer Cannabis unter ANVISA zugelassen worden

Unsere Produkte sind in Brasilien als medizinischer Cannabis unter ANVISA zugelassen worden

Wir sind stolz, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere CBD-Produkte in Brasilien im Rahmen des ANVISA-Programms für medizinischen Cannabis zugelassen wurden, ähnlich wie die US-FDA. Dies ist eine starke Stellungnahme der brasilianischen Regierung, die ihre Bemühungen zeigt, den boomenden medizinischen Cannabismarkt zu regulieren und sicherzustellen, dass nur die sichersten und hochwertigsten Produkte an ihre Bürger verkauft werden.

Dank unserer besonders hohen Qualitätsstandards und der sehr niedrigen THC-Konzentration von unter 0,2% oder sogar unter 0,0% in unseren Produkten ist Formula Swiss derzeit eines von nur drei Unternehmen, die Ärzte und Patienten in Brasilien legal mit CBD und medizinischem Cannabis beliefern dürfen. Wir liefern seit über 6 Monaten direkt an Patienten in Brasilien.

In Anbetracht der Marktchancen von 209 Millionen Personen und mehr als 550'000 Ärzten sind wir sehr erfreut und stolz auf diese Gelegenheit. Wir hoffen, in naher Zukunft eine große Akzeptanz und Vertrauen beim brasilianischen Volk zu gewinnen.

Den vollständigen Artikel dazu können Sie auf Forbes.com lesen.

Februar 20, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen

Unsere CBD-Öle sind jetzt noch stärker

Unsere CBD-Öle sind jetzt noch stärker

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser CBD-Öl nun auch in einer Konzentration von 3000 mg mit 30% CBD und weniger als 0,2% THC in Oliven- oder Hanföl herstellen.

Bisher lag die höchste Konzentration von CBD in unseren Ölen bei 25%. Nach zahlreichen Kundenanfragen haben wir uns nun entschlossen, auch diese zusätzlichen Varianten anzubieten.

Das 30% CBD-Öl wird in den kommenden Wochen in unseren Webshops in allen von Ihnen gewohnten Geschmacksrichtungen wie Olivenöl, Hanföl, Erdbeer-, Orangen-, Vanille- und Naturöl mit weniger als 0,2% bzw. 0,0% THC erhältlich sein.

Februar 20, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
CannaTrade 2020: Wir sehen uns vom 15. bis 17. Mai in Bern

CannaTrade 2020: Wir sehen uns vom 15. bis 17. Mai in Bern

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen Stand für Sie auf der CannaTrade 2020, die vom 15. bis 17. Mai 2020 in Bern stattfindet, haben werden.

Sie finden uns in Halle 3 am Stand 306 und wir würden uns sehr freuen, Sie dort persönlich zu treffen. Sie können uns gerne im Voraus kontaktieren, um ein Treffen an der Konferenz zu vereinbaren.

Auf der Veranstaltung finden Sie viele spannende Informationen über Cannabis, Hanf und CBD, ein Erlebnis für Jung und Alt, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie auf der Website des Veranstalters - CannaTrade.ch.

Wir hoffen, Sie dort an zu treffen.

Februar 20, 2020

Vollständigen Artikel anzeigen
Millionen von Briten glauben fälschlicherweise, dass CBD-Öl in Großbritannien illegal ist, wie eine neue Studie zeigt.

Millionen von Briten glauben fälschlicherweise, dass CBD-Öl in Großbritannien illegal ist, wie eine neue Studie zeigt.

Das Öl, das dazu bestimmt ist, den Schlaf zu fördern, chronische Schmerzen zu lindern und Belastungen und Spannungen zu reduzieren, ist in Großbritannien völlig legal, da es kein THC enthält - die psychoaktive Verbindung, die einen high macht.

Dennoch glauben zwei Drittel, dass es verboten ist. Und acht von zehn nehmen an, dass die Wirkung der Einnahme des natürlichen Öls dem Rauchen von Haschisch ähnlichist.

Mehr als die Hälfte gab auch an, dass sie einen Freund oder ein Familienmitglied negativ beurteilen würden, falls siewüssten, dass sie CBD einnahmen. Die Studie an zweitausend Erwachsenen, die von einem hochkarätigen CBD-Ölproduzenten in Auftrag gegeben wurde, um sich auf die Veröffentlichung der jüngsten Reihe von CBD-Ölen vor zu bereiten, hat ergeben, dass mehr als drei Viertel der Teilnehmer von CBD verwirrt sind. Und 8 von 10 beschreiben es - obwohl völlig legal - als "zweifelhaft". 

Wie bei den meisten aufstrebenden Industrien ist die Regulierung aufgehoben, was zu einer Vielzahl von falschen Informationen und falschen Eindrücken rund um CBD und enorm vielen Fehlverkäufen geführt hat.

Cannabidiol, besser bekannt als CBD, ist eine natürlich vorkommende Verbindung, die in der harzigen Blume vonCannabis vorkommt. Während Cannabis selbst als Suchtmittel gilt, ist CBD, sobald es aus der Pflanze extrahiert wurde, zweifellos eine sichere und nicht süchtig machende Substanz, ohne die Nebenwirkungen von Haschisch und das Gefühl, "high" zu sein.

Eine Studie hat zudem ergeben, dass CBD am häufigsten von Frauen im Alter von 45 bis 60 Jahren eingesetzt wird.

67 Prozent der Befragten gaben an, CBD-Öl genommen zu haben oder darüber nachgedacht zu haben. Am anderen Ende der Skala waren die 25- bis 30-Jährigen am wenigsten bereit, CBD zu verwenden, nur 21 Prozent waren bereit, es auszuprobieren.

Neben der allgemeinen Verwirrung über CBD verdeutlichten die Forschungen auch das mangelnde Bewusstsein für dasÖl und seinen Zusammenhang mit Haschisch.

Zwei Drittel glauben fälschlicherweise, dass die Verwendung von CBD im Profisport verboten ist, was nicht der Fall ist. Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass CBD zur effektiven Behandlung einer Reihe von medizinischen Beschwerden, einschließlich Schmerzen und Ängsten, eingesetzt werden kann und auch bei Konzentration, Schlaf undMuskelregeneration nach sportlichen Aktivitäten helfen kann.

Quelle: The Sun UK

Dezember 10, 2019

Vollständigen Artikel anzeigen
CBD-Vape-Öle und CBD-Vape-Juice aus der Schweiz

CBD-Vape-Öle und CBD-Vape-Juice aus der Schweiz

Unsere Produktpalette an organischen CBD-Vape-Produkten besteht aus einem innovativen und leistungsstarken CBD-Verdampfer mit modernster Technologie zur Vermeidung von Überhitzung und langer Akkulaufzeit sowie hochwertigen CBD-Vape-Ölen in neun einzigartigen, köstlichen Aromen in Konzentrationen von 100 bis 300 mg CBD. 

Natürliche CBD-Vape-Öle ohne THC 

Alle unsere CBD-Vapeöle sind vegan und ohne THC, Nikotin, Tabak, Gluten, Laktose, Zusatzstoffe, Teer, Emollient, Kohlenmonoxid, chlorierte Paraffine und Phthalate etc. 

Das Vaping von CBD-Ölen bedeutet eine schnellere Aufnahme des CBD durch die Lunge und direkt in die Blutbahn und sorgt für eine hohe Absorptionsrate im Körper im Vergleich zum äusserlichen oder oralen Konsum von CBD-Ölen. 

Sparen Sie bis zu 33% mit unseren Bundles

Wir belohnen die Kundenloyalität und bieten bis zu 33% Ersparnis bei den untenstehenden Bundles.

Dieser Artikel wurde von einem unabhängigen Dritt-Autor verfasst, der sich auf CBD-, Hanf- und Cannabisforschung spezialisiert hat. Meinungen, Ratschläge oder Empfehlungen in diesem Artikel geben nicht die Meinung der Formula Swiss AG oder eines unserer Mitarbeiter wieder. Wir erheben keine Ansprüche bezüglich unserer Produkte und verweisen auf unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen.

Oktober 10, 2019

Vollständigen Artikel anzeigen

Die Erntezeit 2019 ist da

Die Erntezeit 2019 ist da

In den kommenden Wochen werden wir sehr beschäftigt sein mit der Ernte und Trocknung der diesjährigen Produktion von mehr als 100'000 Bio-Hanfpflanzen. Es es handelt sich um einen großen Vorgang, der viele Ressourcen und Erfahrung erfordert, wobei die ganze Familie mit einbezogen wird.

Wir züchten viele verschiedene Sorten von Hanfpflanzen wie V1, Cannatonic, Harlequin, Strawberry und ein paar eigene Sorten - alle mit hervorragenden und beliebten Aromen und einer starken Haltbarkeit.

Das Wetter in der Schweiz war für die Hanfpflanzen in dieser Saison ideal. Nicht zu warm für die Gewächshäuser und nicht zu windig, feucht oder regnerisch für die Pflanzen im Freien. Wenn sich in den nächsten Wochen nichts ändert, erwarten wir für 2019 einen weiteren Rekordertrag.

CBD-Blüten werden in Kürze für den Großhandel erhältlich sein

In den folgenden Monaten werden wir unseren Großhandelspartnern den Verkauf von Blüten aus unseren verschiedenen Sorten aus der Gewächshaus- und Freilandproduktion in Kilogramm anbieten, beginnend mit einer Mindestbestellmenge von 5 Kilogramm vakuumverpackter Blüten mit einem reduzierten THC-Wert von weniger als 0,2%, was sie in Europa und den meisten Ländern konform macht.

A very happy CEO inspecting the production of V1 hemp plants

Viele haben den Kauf der Blüten auch in unseren Webshops gewünscht, aber im Moment arbeiten wir lieber mit unseren strategischen Partnern und Großhändlern in mehr als 35 Ländern zusammen.

Denken Sie daran, dass der internationale Versand von Hanfblüten aufgrund der physischen Ähnlichkeit mit Marihuanapflanzen logistisch sehr anspruchsvoll ist und daher viel Dokumentation und Papierkram erfordert, um den Zoll in angemessener Zeit zu durchlaufen. Es ist derzeit nicht realisierbar, diesen Service unseren Endkunden anzubieten.

Dieser Artikel wurde von einem unabhängigen Dritt-Autor verfasst, der sich auf CBD-, Hanf- und Cannabisforschung spezialisiert hat. Meinungen, Ratschläge oder Empfehlungen in diesem Artikel geben nicht die Meinung der Formula Swiss AG oder eines unserer Mitarbeiter wieder. Wir erheben keine Ansprüche bezüglich unserer Produkte und verweisen auf unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen.

Oktober 09, 2019

Vollständigen Artikel anzeigen
Sprühen Sie das Problem weg

Sprühen Sie das Problem weg

Heute verdoppeln wir die Menge an CBD-Ölen für Menschen auf 72 verschiedene Öle, indem wir Ihnen die Möglichkeit geben, zwischen Hanf-, Oliven- oder MCT-Öl mit natürlichem Orange-, Vanille- oder Erdbeergeschmack und in 10 ml-Flaschen mit 300, 500, 1.000, 1.500, 1.500, 2.000 oder 2.500 mg Konzentrationen zu wählen. Für den Deckel können Sie zwischen einer medizinischen Pipette oder einem Spray wählen.

Eine neue Art der Einnahme von CBD

Jedes Spray hat die gleiche Stärke und den gleichen Preis wie unsere CBD-Öle. Dies ist eine einfache und flexible Möglichkeit, CBD täglich unterwegs oder zu Hause einzunehmen.

Die vielen Vorteile der Sprühflaschen sind die einfache Handhabung, der Komfort sowie die schnellere Reaktion und Absorption durch die Rezeptoren.

Unsere CBD-Sprays sind sehr effektiv und praktisch in der Anwendung bei der Behandlung von Sonnenbrand, Insektenstichen, Schwangerschaftsstreifen, Reizungen usw., da das Öl einen viel größeren Bereich auf der Haut bedeckt.

Dieser Artikel wurde von einem unabhängigen Dritt-Autor verfasst, der sich auf CBD-, Hanf- und Cannabisforschung spezialisiert hat. Meinungen, Ratschläge oder Empfehlungen in diesem Artikel geben nicht die Meinung der Formula Swiss AG oder eines unserer Mitarbeiter wieder. Wir erheben keine Ansprüche bezüglich unserer Produkte und verweisen auf unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen.

September 18, 2019

Vollständigen Artikel anzeigen
24 neue CBD-Öle verfügbar

24 neue CBD-Öle verfügbar

Heute bringen wir eine neue Produktlinie von CBD-Ölen auf den Markt, die mit MCT-Ölen verdünnt sind.

Die neuen CBD-Öle werden in natürlichen Aromen, Orangen-, Erdbeer- oder Vanillearomen und in Konzentrationen von 300 bis 2.500 mg erhältlich sein.

Die vier einzigartigen Aromen werden hergestellt, indem dem MCT-Öl natürliche Terpene aus biologischem Schweizer Hanf beigemischt werden und keine künstlichen Zutaten verwendet werden. Das Ergebnis ist ein geschmeidiger und köstlicher Geschmack ohne Verbrennungen im Hals.

Die Produkte sind in unserem Webshop erhältlich.

Warum MCT-Öl als Träger für CBD-Öle wählen?

MCT steht für ' mittelkettige Triglyceride' und fungiert als Träger für CBD, sodass mehr des nützlichen Cannabinoids in die Blutbahn gelangt. Das Mischen von CBD und MCT-Öl erhöht die Bioverfügbarkeit von CBD.

MCT hilft CBD dabei, den First-Pass-Metabolismus vollständig zu vermeiden. Dadurch kann mehr CBD in den Blutkreislauf gelangen. Da CBD und andere Cannabinoide fettlöslich sind, sind sie am effektivsten, wenn sie mit gesättigten Fetten wie MCT-Ölen eingenommen werden.

Fazit: Durch die Verwendung von MCT-Öl in unseren CBD-Produkten kann eine größere Konzentration des CBD in den Blutkreislauf aufgenommen werden und somit eine schnellere Wirkung erzielt werden.

Dieser Artikel wurde von einem unabhängigen Dritt-Autor verfasst, der sich auf CBD-, Hanf- und Cannabisforschung spezialisiert hat. Meinungen, Ratschläge oder Empfehlungen in diesem Artikel geben nicht die Meinung der Formula Swiss AG oder eines unserer Mitarbeiter wieder. Wir erheben keine Ansprüche bezüglich unserer Produkte und verweisen auf unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen.

August 23, 2019

Vollständigen Artikel anzeigen
CBD-Produkte mit weniger als 0,0% THC

CBD-Produkte mit weniger als 0,0% THC

Hanfnahrungsmittel, die verschiedene Bestandteile der Hanfpflanze in ihrer ursprünglichen oder verarbeiteten Form enthalten, erfreuen sich weltweit zunehmender Beliebtheit.

Überall auf der Welt deregulieren immer mehr Länder, Regierungen und Behörden CBD-Produkte aus natürlichem Hanf und erkennen die Tatsache an, dass Hanfprodukte und -öle von der Menschheit seit Hunderten von Jahren verwendet werden und daher keine "neuartigen" Lebensmittel sind (Lebensmittel, die für den Menschen seit 1997 neu sind).

Trotz eines sehr positiven Trends und einer starken Deregulierung in Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien, Neuseeland und anderen Ländern verbieten einige Länder CBD-Produkte mit weniger als 0,2% THC.

Wie werden CBD-Produkte ohne THC hergestellt?

Wenn du diesen Artikel darüber nicht gelesen hast, dann empfehlen wir, dass du dies tust.

Aus Produktsicht gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu lösen.

Zum einen werden CBD-Kristalle anstelle von CBD-Vollspektrumöl in den Produkten verwendet. Diese Methode gefällt uns aus mehreren Gründen nicht.

Erstens ist es kein natürlicher Prozess.

Zweitens sind kristallbasierte Produkte in vielen Ländern Europas immer noch illegal und würden von der Europäischen Vereinigung für Lebensmittelsicherheit (EFSA) immer als neuartige Lebensmittel eingestuft werden, was weitere Probleme für alle bedeuten würde.

Drittens enthalten CBD-Produkte, die nur CBD-Kristalle enthalten, kein natürliches und vollständiges Spektrum an Cannabinoiden. In Forschungsstudien wurde vielfach bewiesen, dass es die Kombination und das Vorhandensein von - wenn nicht allen - einer Vielzahl von Cannabinoiden ist, und nicht nur das CBD oder das THC, das die vielen positiven Wirkungen der Pflanze hervorruft, und genau das ist es, was als 'Entourage-Effekt' bezeichnet wird. Ein Produkt, das nur CBD, aber nicht den Rest der Cannabinoide enthält, hätte im Vergleich zu einem Vollspektrum-Produkt weniger positive Auswirkungen auf Mensch und Tier.

Unsere Mission ist es, Qualitäts- und Premiumprodukte zu entwickeln, die es unseren Kunden leichter macht, einen gesünderen Lebensstil zu leben.

Viertens, wenn die Hersteller anfingen, CBD-Kristalle in ihren Produkten zu verwenden, wären viele versucht, CBD-Kristalle aus China und anderen Gebieten zu verwenden, in denen es absolut keine Qualitätskontrolle gibt und in denen bekanntermaßen Pestizide für die Hanferzeugung verwendet werden.

Wir haben eine viel bessere Lösung

Unser R&D Team hat die Herausforderung gelöst, indem es eine Extraktions- und Veredelungsmethode entwickelt hat, mit der das THC aus den CBD-Vollspektrumölen entfernt werden kann.

Ja, das hast du richtig gehört. Wir behalten alles, was aus der Hanfpflanze gewonnen wurde, bei, aber nehmen nur das THC-Cannabinoid auf einen Wert von weniger als 10 ppm (10 Milligramm pro Kilogramm - 1 Hunderttausendstel), was es nach Definitionen und Standards aller uns bekannten Länder in Labors nicht nachweisbar macht und damit überall 100% legal.

Es ist ein sehr kostspieliger Prozess, der erhebliche Investitionen auf unserer Seite erfordert, aber alle investierten Ressourcen wert ist, da wir wahrscheinlich der einzige CBD-Hersteller mit dieser Technologie und einem Produktangebot von CBD-Vollspektrumprodukten mit weniger als 0,0% THC sein werden. 

Wir müssen noch an unserem Kommunikations- und Verpackungsdesign arbeiten. Ziel ist es sicherzustellen, dass jeder lokale Zollbeamte verstehen kann, warum unsere Produkte in Ländern, in denen CBD-Produkte mit weniger als 0,2% THC nicht zum Import zugelassen sind, vollständig legal sind.

Wir gehen davon aus, dass wir die THC-freien Produkte vor Ende des Sommers auf den Markt bringen und werden Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Dieser Artikel wurde von einem unabhängigen Dritt-Autor verfasst, der sich auf CBD-, Hanf- und Cannabisforschung spezialisiert hat. Meinungen, Ratschläge oder Empfehlungen in diesem Artikel geben nicht die Meinung der Formula Swiss AG oder eines unserer Mitarbeiter wieder. Wir erheben keine Ansprüche bezüglich unserer Produkte und verweisen auf unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen.

 

Juni 21, 2019 1 Kommentar

Vollständigen Artikel anzeigen


Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ein kostenloses Willkommensgeschenk