CBD Tropfen aus Bio Hanf

Unser Bio-CBD Öl ist von höchster Qualität, extrahiert aus Schweizer Bio-Hanf und gemischt mit Bio-Olivenöl, Hanfsamen oder MCT-Öl. Es enthält natürliche Cannabinoide, Terpene, Flavonoide, Nährstoffe und Antioxidantien.

Wählen Sie zwischen Bio-Vollspektrum- und Breitspektrum-CBD Öl mit 300 bis 3.000 mg CBD in Konzentrationen von 3% bis 30%.

CBD Tropfen Höchste Qualität CBD Öl aus der Schweiz

Höchste Qualität CBD Tropfen aus der Schweiz

Unsere CBD Tropfen zeichnen sich durch ihre erstklassige Qualität aus, die durch GMP- und ISO 22716-2007-Zertifizierungen für die Produktion sowie durch die Empfehlungen von COSMOS ORGANIC und The Vegan Society (UK) für unsere Produkte unterstützt wird.

Wir gewährleisten Sicherheit und Wirksamkeit, indem wir bei jeder Charge Tests durch Dritte durchführen und uns häufigen Kontrollen durch örtliche Behörden und Zollbehörden unterziehen.

Lesen Sie mehr über die Qualitätskontrolle für CBD Tropfen
CBD Tropfen GMP- und ISO 22716-zertifizierte Produktion

GMP- und ISO 22716-zertifizierte Produktion

Unser Unternehmen befolgt seit vielen Jahren die Good Manufacturing Practices (GMP) und die offizielle Norm ISO 22716-2007 und wurde 2019 offiziell zertifiziert.

Lesen Sie mehr über GMP- und ISO-Zertifizierungen
CBD Tropfen Bio-Zertifizierung

Bio-Zertifizierung

Unsere CBD Tropfen sind in Deutschland mit COSMOS ORGANIC zertifiziert und haben den unserer Meinung nach höchstmöglichen Bio-Zertifizierungsstandard in Europa erreicht.

Lesen Sie mehr über die Bio-Zertifizierung
CBD Tropfen Vegane Zertifizierung

Vegane Zertifizierung

Unsere CBD Tropfen sind von der Vegan Society (UK) als vegan zertifiziert.

Lesen Sie mehr über die Vegane Zertifizierung
CBD Tropfen Prüfung durch Dritte in Schweizer Laboratorien

Prüfung durch Dritte in Schweizer Laboratorien

Jede Produktionscharge wird in unabhängigen Schweizer Labors, die auf die Prüfung und Analyse von CBD Tropfen spezialisiert sind, mit anerkannten Prüfmethoden und -geräten getestet.

Unser CBD Tropfen ist noch nie bei einem Test durch einen Dritten durchgefallen, was ein Beweis für unser Engagement ist, Ihnen Produkte von höchster Qualität zu liefern.

Siehe Testresultate
  • Was sind CBD-Tropfen?

    Der Begriff "CBD" steht für Cannabidiol, eine wichtige Verbindung, die in der Hanfpflanze vorkommt. Dieses spezielle Cannabinoid hat aufgrund seiner potenziellen Vorteile erhebliches Interesse geweckt.

    Weiterlesen: Was sind CBD-Tropfen?

  • Welche Stärke von CBD-Öl ist die richtige für mich?

    Wenn Sie neu in der Verwendung von CBD-Öl sind, ist es wichtig, mit einer niedrigen Konzentration zu beginnen, um Ihrem Körper Zeit zur Anpassung zu geben.

    Wir empfehlen, mit einer Konzentration von entweder 500 mg (5%) oder 1.000 mg (10%) zu beginnen. So können Sie die Reaktion Ihres Körpers auf das Produkt beobachten und die Stärke nach Bedarf schrittweise anpassen.

    Weiterlesen: Welche Stärke sollte ich wählen?

  • Vollspektrum vs. Breitspektrum: Was ist der Unterschied?

    Vollspektrum-Tropfen gelten aufgrund des „Entourage-Effekts“, der durch das gesamte Spektrum der Cannabinoide entsteht, oft als wirksamer für sowohl Menschen als auch Haustiere. Im Gegensatz zu Breitspektrum-Tropfen enthalten Vollspektrum-Optionen THC.

    Weiterlesen: Vollspektrum vs. Breitspektrum: Was ist der Unterschied?

  • Die richtige Trägerölwahl für Ihre CBD-Tropfen

    Hanföl bietet einen kräftigen, erdigen Duft und wird aus den Samen der Hanfpflanze gewonnen. Es ist reich an essenziellen Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6 und gilt als „Superfood“. Olivenöl, mit seinem subtilen Aroma, ist selbsterklärend und weit verbreitet.

    MCT-Öl ist im Duft sogar milder als Olivenöl. Es ist im Wesentlichen eine abgeschwächte Version von Kokosnussöl und das empfohlene Trägeröl für diejenigen, die neu in unserer Produktpalette sind. Beachten Sie, dass MCT-Öl verschiedene Vorteile bietet.

    Weiterlesen: Das ideale Trägeröl auswählen

  • Kann CBD-Öl topisch angewendet werden?

    Natürlich. Diese Tropfen sind reich an essenziellen Nährstoffen, die der Hautgesundheit zugutekommen. Die Europäische Kommission hat CBD sogar in ihre Kosmetikdatenbank aufgenommen und erkennt damit seine Rolle in der Hautpflege an.

  • Wie lange dauert es, bis CBD wirkt?

    In der Regel beginnen CBD-Tropfen innerhalb von 20-30 Minuten zu wirken, und die Effekte halten mehrere Stunden an.

  • Wie viel CBD-Öl sollte ich verwenden?

    Die benötigte Menge kann von Person zu Person unterschiedlich sein und hängt von Faktoren wie Körpertyp, vorheriger Erfahrung mit CBD und dem beabsichtigten Verwendungszweck ab. Es ist ratsam, mit einer kleinen Menge zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt werden.

  • Ist es sicher, nach der Verwendung von CBD zu fahren?

    Ja, unsere Produkte sind mit THC-Werten unter dem gesetzlichen Grenzwert von 0,2 % formuliert, sodass sie Ihre Fahrtüchtigkeit nicht beeinträchtigen oder Sie schläfrig machen. Im Gegensatz zu THC hat CBD keine psychoaktiven Eigenschaften und wird daher Ihre täglichen Aktivitäten nicht stören.

    Weiterlesen: Sicheres Fahren mit CBD-Tropfen

  • Wann ist die beste Zeit, um CBD-Öl zu verwenden?

    Für optimale Ergebnisse sollten CBD-Tropfen in Ihre tägliche Routine integriert werden, sowohl morgens als auch abends.

  • Sind CBD-Tropfen in Deutschland legal?

    Ja, alle unsere Produkte sind in Deutschland legal. Alle unsere CBD-Öle sind in der CPNP-Datenbank der EU und in der SCNP-Datenbank im Vereinigten Königreich als Kosmetika registriert und enthalten nur Inhaltsstoffe, die in der CosIng-Datenbank verzeichnet und in der EU zugelassen sind.

    Weiterlesen: Sind CBD-Tropfen legal?

  • Wird CBD bei einem Drogentest angezeigt?

    Nein, standardmäßige Drogentests sind darauf ausgelegt, THC nachzuweisen, nicht CBD.

    Weiterlesen: CBD-Tropfen und Drogentests

  • Wie lange bleibt CBD-Öl in Ihrem System?

    Bei den meisten Menschen bleibt CBD zwischen 2 und 5 Tagen im System.

  • Empfohlene Verwendung für CBD-Tropfen

    Unsere CBD-Tropfen sind ausschließlich für die äußerliche Anwendung bestimmt. Die orale Einnahme des Produkts entspricht nicht der vorgesehenen Verwendung.

    Weiterlesen: Richtige Anwendung von CBD-Tropfen

  • Wie sollte ich CBD-Tropfen lagern?

    Um die Langlebigkeit und Wirksamkeit Ihrer CBD-Tropfen zu gewährleisten, bewahren Sie sie an einem kühlen, dunklen Ort auf, der vor direkter Sonneneinstrahlung oder Hitze geschützt ist. Stellen Sie sicher, dass die Flasche fest verschlossen ist, um Luft und Feuchtigkeit fernzuhalten.

    Weiterlesen: Richtige Lagerung von CBD-Tropfen

  • Wird CBD mich „high“ machen?

    Seien Sie versichert, unsere CBD-Öle werden kein „High“ oder „stoned“ Gefühl verursachen. Dies liegt daran, dass sie weniger als 0,2 % THC enthalten, das psychoaktive Element, das in höheren Konzentrationen in anderen Cannabisprodukten vorkommt.

    Weiterlesen: Verursachen CBD-Tropfen Rauschzustände?

  • Haben CBD-Tropfen medizinische Eigenschaften?

    Wir müssen klarstellen, dass keines der auf dieser Website verfügbaren Produkte dazu bestimmt ist, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu verhindern. Bei gesundheitlichen Bedenken ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren.

    Weiterlesen: Medizinisches Cannabis und CBD

  • Sind CBD-Öl, CBD-Tropfen, CBD-Tinkturen und Cannabisöl dasselbe?

    Ja, CBD-Öl, CBD-Tropfen, Cannabisöl und CBD-Tinkturen sind austauschbare Begriffe für dasselbe Produkt, das CBD aus der Cannabispflanze enthält und in einem Trägeröl gelöst ist. Der Begriff "Cannabisöl" kann sich auch auf jedes Öl aus der Cannabispflanze beziehen, wird jedoch häufig speziell für solche verwendet, die THC enthalten.

  • Was können CBD-Tropfen für mich tun?

    Während umfassende Forschungen zu den therapeutischen Wirkungen von CBD noch in den Kinderschuhen stecken, haben Studien gezeigt, dass CBD positiv mit dem Endocannabinoid-System (ECS) interagiert. Der volle Umfang dieser Interaktion erfordert jedoch weitere Untersuchungen. Beachten Sie, dass wir nicht befugt sind, Gesundheitsbehauptungen aufzustellen oder medizinische Ratschläge zu erteilen.

  • Gibt es Nebenwirkungen bei der Verwendung von CBD?

    Während CBD allgemein als sicher gilt, können gelegentlich leichte Nebenwirkungen auftreten. Diese sind selten, aber erwähnenswert.

    Weiterlesen: Haben CBD-Tropfen Nebenwirkungen?

  • Ist es sicher, dass Kinder CBD verwenden?

    Obwohl CBD-Tropfen im Allgemeinen nicht als gefährlich angesehen werden, empfehlen wir sie nicht für Personen unter 18 Jahren.

    Weiterlesen: CBD-Tropfen und Minderjährige

  • Kann ich von CBD abhängig werden?

    CBD-Tropfen gelten im Allgemeinen als nicht süchtig machend, da sie die Stoffe nicht enthalten, die typischerweise mit Sucht in Verbindung gebracht werden.

  • Ist es möglich, eine Überdosis CBD zu nehmen?

    Eine Überdosierung mit CBD-Tropfen ist höchst unwahrscheinlich. Im Gegensatz zu Substanzen mit psychoaktiven Eigenschaften stellt CBD solche Risiken nicht dar.

  • Was unterscheidet CBD von THC?

    Der Hauptunterschied liegt in ihren psychoaktiven Wirkungen. Während THC ein „High“ verursacht, haben CBD-Tropfen diesen psychoaktiven Effekt nicht.

    Weiterlesen: CBD-Tropfen vs. THC

  • Wie schnell wirkt CBD?

    Der Wirkungseintritt kann zwischen 20 Minuten und 2 Stunden variieren, und die Wirkungsdauer kann je nach verschiedenen Faktoren wie der Konsummethode und dem individuellen Stoffwechsel zwischen 2 und 6 Stunden liegen.

  • Ist es sicher, CBD während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden?

    Wir raten dringend davon ab, CBD-Tropfen während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

  • Sind diese halal?

    Absolut, unsere CBD-Tropfen sind halal-konform. Unser Produktionsprozess hält sich strikt an islamische Richtlinien und vermeidet jegliche verbotenen Substanzen oder Alkohol.

  • Was ist die Haltbarkeit von CBD-Öl?

    Bei richtiger Lagerung können CBD-Tropfen eine lange Haltbarkeit haben und bis zu 24 Monate nach der Produktion haltbar sein.

  • Werden CBD-Tropfen als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft?

    Nein, sowohl in der Europäischen Union als auch in Deutschland werden CBD-Öle nicht als Nahrungsergänzungsmittel betrachtet. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass mit CBD angereicherte Produkte wie Getränke und Kapseln rechtlich als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft werden.