SCHWEIZER QUALITÄT SEIT 2013

KUNDEN IN ÜBER 40 LÄNDERN

5-STERNE AUF TRUSTPILOT

GLOBALE LIEFERUNG

0

Ihr Warenkorb ist leer

Unsere Produktpalette an organischen CBD-Vape-Produkten besteht aus einem innovativen und leistungsstarken CBD-Verdampfer mit modernster Technologie zur Vermeidung von Überhitzung und langer Akkulaufzeit sowie hochwertigen CBD-Vape-Ölen in neun einzigartigen, köstlichen Aromen in Konzentrationen von 100 bis 300 mg CBD. 

Natürliche CBD-Vape-Öle ohne THC 

Alle unsere CBD-Vapeöle sind vegan und ohne THC, Nikotin, Tabak, Gluten, Laktose, Zusatzstoffe, Teer, Emollient, Kohlenmonoxid, chlorierte Paraffine und Phthalate etc. 

Das Vaping von CBD-Ölen bedeutet eine schnellere Aufnahme des CBD durch die Lunge und direkt in die Blutbahn und sorgt für eine hohe Absorptionsrate im Körper im Vergleich zum äusserlichen oder oralen Konsum von CBD-Ölen. 

Sparen Sie bis zu 33% mit unseren Bundles

Wir belohnen die Kundenloyalität und bieten bis zu 33% Ersparnis bei den untenstehenden Bundles.

Häufig gestellte Fragen zu unseren CBD-Verdampfern und CBD-Vape-Ölen

CBD-Vaping bezeichnet die Verwendung eines Handverdampfers zur Erzeugung von Dampf aus CBD-Ölen, der dann eingeatmet wird.

CBD Vaping unterscheidet sich vom Rauchen, bei dem eine Flamme verwendet wird, um einen Stoff zu verbrennen, wodurch möglicherweise unerwünschte Nebenprodukte in der Lunge entstehen.

Im CBD-Verdampfer befindet sich ein Zerstäuber, der einen Docht enthält, mit dem das CBD-Vape-Öl auf die Spule gezogen wird. Eine Batterie innerhalb des Verdampfers wird verwendet, um die Spule zu erwärmen. Diese Hitze verdampft das CBD-Vape-Öl, das dann eingeatmet wird.

Cannabidiol (CBD) ist das primäre Cannabinoid in Industriehanf (Cannabis sativa L.). In diesem Artikel erfahren Sie mehr über CBD. Was ist CBD ?

Ja, der C1 Vaporiser wurde speziell entwickelt und kalibriert, um die vorteilhaften Eigenschaften der CBD-Öle nicht zu beeinträchtigen und Ihnen das beste Dampferlebnis zu bieten.

Die CBD-Vape-Öle sollten nur mit dem C1-Vaporiser verdampft werden und dürfen nicht oral eingenommen werden.

Bringen Sie niemals unbekannte oder selbst hergestellte CBD-Produkte von Drittanbietern in den C1 Vaporiser, da Sie nicht nur den Vaporiser, sondern auch Ihre Gesundheit in Gefahr bringen.

Der Verdampfer ist nicht zum Verdampfen unserer normalen CBD-Öle bestimmt, sondern nur unserer CBD-Vape-Öle, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden.

Bringen Sie niemals unbekannte oder selbst hergestellte CBD-Produkte von Drittanbietern in den C1 Vaporiser, da Sie nicht nur den Vaporiser, sondern auch Ihre Gesundheit in Gefahr bringen.

Über die Auswirkungen des Verdampfens von CBD-Ölen

Leider gibt es keine einheitliche Dosierung für CBD. Dies hängt in hohem Maße von einer Reihe von Faktoren ab, darunter Alter, Geschlecht, Körpergewicht und Toleranz. Darüber hinaus ist der Stoffwechsel und das Endocannabinoid-System eines jeden leicht unterschiedlich, was zu einzigartigen Ergebnissen für jede Person führen kann.

Der beste Weg, um Ihre Dosierung zu finden, ist, niedrig anzufangen und sich dann nach oben zu arbeiten.

Nein, die Verwendung eines CBD-Produkts heilt keine Krankheiten oder Beschwerden in Ihrem Körper.

Wir sind nicht befugt, gesundheitsbezogene Angaben zu machen. Die angebotenen Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt. Wenn Sie Fragen zur medizinischen Anwendung und zum Wirkspektrum von CBD-Produkten haben, konsultieren Sie bitte das Internet (z. B. http://www.cannabis-med.org/) oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr für die Wirkung.

Das Cannabinoid THC ist für die berauschende Wirkung der Hanfpflanze verantwortlich. Ein THC-Wert von weniger als 1% und eine CBD-Dosis gelten als nicht psychoaktiv und haben daher keine berauschende Wirkung. Da unsere Produkte weniger als 0,0% THC enthalten, sollte dies keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit zum Führen eines Fahrzeugs haben. Sie müssen jedoch die endgültige Entscheidung treffen, bevor Sie sich ans Lenkrad setzen.

Hanf wird allgemein als sicher eingestuft, daher sollten keine signifikanten Nebenwirkungen von CBD auftreten. Wir können dies jedoch nicht ausschließen, da dies wirklich davon abhängt, wie Ihr Körper diese Nahrungsergänzungsmittel verträgt und sich daran anpasst. Wir empfehlen, vor der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, einschließlich unseres Bio-CBD-Öls, einen Arzt zu konsultieren.

Nein, Sie werden nicht “high”, wenn Sie unsere CBD-Öle verdampfen, da sie frei von THC sind.

Es ist die Konzentration von THC (Tetrahydrocannabinol), die psychoaktiv ist. CBD kann Sie nicht “high” machen und ist völlig nicht-psychoaktiv. Viele Kunden fühlen sich nach dem Verdampfen unserer CBD-Öle erleichtert und entspannt, fühlen sich aber keineswegs “high”.

Nein, die CBD-Vape-Öle machen nicht abhängig und enthalten keine Inhaltsstoffe wie Nikotin oder ähnliche Substanzen, die Sie von CBD-Vape-Ölen abhängig machen würden.

Nein, das CBD-Vape-Öl darf nur mit unserem Verdampfer verdampft und nicht verschluckt oder mit etwas anderem vermischt werden.

Über das Produkt, die Inhaltsstoffe und den Herstellungsprozess von CBD-Vape-Ölen

Um die Reinheit unseres Rohhanfs zu erhalten, setzen wir eine hocheffiziente und gleichzeitig schonende CO2-Extraktion ein. Durch die CO2-Extraktion wird nicht nur die Qualität des CBD verbessert, sondern auch das gesamte Spektrum anderer Cannabinoide, Terpene, Flavonoide, Nährstoffe und Antioxidantien erhalten.

Die CO2-Extraktion ist ein Extraktionsverfahren, bei dem unter Druck stehendes Kohlendioxid (CO2) zur Extraktion von Phytochemikalien (wie CBD, CBG oder Terpenen, Flavonoiden usw.) aus einer Pflanze verwendet wird. CO2 wirkt bei bestimmter Temperatur und Druck wie ein Lösungsmittel, ohne dass die Gefahr besteht, dass es tatsächlich eines ist. Es ist die teuerste Extraktionsmethode und wird allgemein als die effektivste und sicherste Pflanzenextraktionsmethode angesehen.

Die Produkte werden in Laboratorien auf THC-Freiheit getestet, dh sie enthalten weniger als 0,001% THC.

Nein, diese Produkte sind THC-frei und treten in keinem Drogentest auf.

Nein, alle unsere CBD-Vape-Öle sind frei von Nikotin und Tabakprodukten.

Rechtliche Fragen

Ja, alle unsere CBD-Vape-Öl-Produkte haben einen THC-Gehalt von weniger als 0,0% und sind daher in allen Ländern, in denen CBD legal ist, uneingeschränkt legal.

Informieren Sie sich über die örtlichen Gesetze, bevor Sie sich für den Import unserer Produkte aus der Schweiz entscheiden. Der Import in Länder ausserhalb der Schweiz erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Die Altersgrenze für den legalen Erwerb unserer CBD-Produkte beträgt 18 Jahre und älter.

Wir empfehlen keinem unter 18 Jahren, unsere CBD-Vape-Produkte zu testen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ein kostenloses Willkommensgeschenk